Wer Ohren hat, der würde gerne hören.

49313
Bestell-Nr. 49313

Schwerhörigenseelsorge und induktive Höranlagen können helfen.
Siegfried Karg

2014, 160 Seiten, kartoniert

24,80 €
inkl. MwSt. plus Versandkosten

Preloader

ISBN 978-3-8416-0559-7

Schwerhörigkeit – damit müssen sich circa 81 Millionen Menschen in Europa auseinandersetzen. Trotz einer Gesellschaft, die sich als aufgeschlossen und offen versteht, bleibt Schwerhörigkeit ein Randthema, das immer noch vielfach verschwiegen wird und mit Tabus bis hin zu Scham behaftet bleibt. Dieses Buch zeigt auf, weshalb das so ist. Durch seine seelsorgerliche Tätigkeit hat der Verfasser Einblick gewonnen in mögliche Zusammenhänge zwischen nicht adäquat behandelter Schwerhörigkeit und deren psychischen Auswirkungen bis hin zu Demenz. Der Verfasser versucht, gleichzeitig den seelsorgerlichen Auftrag der Kirche an schwerhörigen Menschen aufzuzeigen, und einer kostengünstigen und die Würde wahrenden technischen Hilfe zu grösserer Bekanntheit zu verhelfen. Sein langjähriger Einsatz für schwerhörige Menschen in Kirche und Gesellschaft, als auch für die Installation Induktiver Höranlagen, befähigt ihn, Anliegen schwerhöriger und ertaubter Menschen einer breiteren Öffentlichkeit bewusst zu machen. Ein besonderer Fokus liegt auf den deutschsprachigen Ländern, aber auch die Situation in den USA wird behandelt. Eine ausführliche internationale Bibliographie lädt zur Weiterarbeit ein.


Unsere Versandbuchhandlung für andere Bücher

Sie können selbstverständlich bei uns auch Bücher bestellen, die nicht in unserem Onlineshop stehen.
Bestellbarkeit (aus nahezu allen Bereichen) einfach über Titel | Verlag | ISBN
Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail-Anfrage: vertrieb@median-verlag.de

Verlag

Median-Verlag
von Killisch-Horn GmbH
Im Breitspiel 11 a
69126 Heidelberg
Tel.: +49-6221-90 509-0
Fax: +49-6221-90 509-20
E-Mail: info@median-verlag.de